Schausende

Schausende geht am besten bei den Windrichtungen von WSW über Nord bis NNO, oder in Grad ausgedrückt von ca. 250° bis 10°.

In Schausende kann man am besten auf dem Parkstreifen beim Yachtclub Nautic parken, Material schultern und über das Gelände des Yachthafens an der Gaststätte vorbei dem Weg folgen.

Wichtig: Beim Parken auf dem Parkstreifen vom Yachtclub bitte die Beschilderung für uns beachten und die ersten 50m frei lassen!

Kurz nach dem Clubgelände und vor dem Strand geht es per Treppe oder über die Rampe auf den kleinen Damm. Dann sieht man vor sich und westlich die Bucht. Hinunter ans Wasser und sich nach Westen wenden, dort immer dem Strandverlauf folgen. Ein Schild weist auf die Kitesurfregelung in Schausende hin.


Zur Start- Landezone müsst Ihr noch ein bißchen weiter latschen. Die Zone ist ausgeschildert, der Strand dort ist ziemlich schmal. Zum Starten kann aber die direkt an den Strand grenzende Wiese genutzt werden, die extra für diesen Zweck von der Stadt Glücksburg für uns zur Verfügung gestellt wurde, vielen Dank an dieser Stelle!

Beim Starten/Landen immer vorsichtig sein, dort ist meist ziemlich böiger Wind, der aber auf dem Wasser gleichmäßiger wird. Die Bucht ist weit hinaus stehtief, allerdings ist der Untergrund lehmig und dadurch rutschig. Im Wasser sind Muscheln, Seegras, kleine Steine, Scherben, aber keine markanten Hindernisse wie z.B. Findlinge o.ä. vorhanden.
Bitte immer ausreichend Abstand zum Ufer bei den Wohnhäusern halten. Dort ist eine Pferdekoppel direkt am Strand, es sind schon mehrfach Kites auf die Pferdekoppel geflogen. So etwas müssen wir strikt vermeiden, da es sonst verständlicherweise Stress mit den Anwohnern gibt. Bitte zu allen Strandbenutzern und Anwohnern rücksichtsvoll und freundlich sein.
 
 
Die Wiese im Vordergrund ist die besagte Pferdekoppel. Dort auf keinen Fall zu nahe kommen, betreten eh nicht erlaubt und eingezäunt. Unsere Wiese ist noch ein kleines Stück dahinter, siehe folgendes Bild, darauf ist der Start-/Landebereich markiert und der Auf-/Abbaubereich liegt dahinter:
 
 
Blick in Richtung Westen auf die Start- und Landezone. Dahinter befindet sich die große Wiese für uns Kitesurfer..
 
 
 
WEBCAM SCHAUSENDE

Wir haben im Menüpunkt Webcams die Webcam vom Club Nautic in Schausende verlinkt und wird hier über lookr.com eingestellt. Oben rechts im Bild seht ihr einen kleinen Teil unserer Kitesurfbucht und manchmal auch ein paar Kitsurfer dort auf dem Wasser.

Es ist jeweils das jüngste Bild zu sehen. Klickt man auf den Start-Pfeil, läuft eine Rückschau der vergangenen 24 Stunden.

Kürzere Bildabstände und eine weitere Kamera mit etwas anders positioniertem Bildausschnitt erhält man direkt beim Club Nautic auf dessen Website, vielen Dank an den Club Nautic für deren Webcams.

HIER GEHT ES ZU DEN WEBCAMS VOM CLUB NAUTIC

 
 
 
KITESURFEN UND KULTUR
 
Wenn man Glück hat und zufällig mittwochs abends zur rechten Zeit über das Gelände vom Segelclub Nautic geht, vernimmt man dort die Klänge maritimen Shantygesanges mit Liedern über rollende See, über ferne Länder, über Sehnsucht nach der Heimat – was kann es Schöneres geben auf dem Weg nach Hause?
Da singen die Mitglieder vom Chor Schidenkind im Club Nautic. Wer in den Genuß kommt, erlebt einen außergewöhnlichen und stimmungsvollen musikalischen Abschluß eines schönen Kitesurftages. Auf der Website findet man die neuesten Konzerttermine. Es lohnt sich hinzugehen, zuzuhören und mitzusingen!
 
 
 
Anfahrt und Spot

Der Meteoblue-Regenspotter (Kreisegrafik) zeigt die potenzielle Regenverteilung um den Spot herum im Umkreis von 15km. Mehr Wind und Wetter von Meteoblue findet Ihr direkt dort auf den Webseiten.

 
 

WIND- UND WETTERVORHERSAGEN FÜR FÖRDE UND KITER

Woher kommt der Wind? Wie stark wird er werden? Wie lange hält er an? Wie wird das Wetter? – Diese essentiellen Fragen in unserem Sport werden hier bei den Fördekitern bei jedem Wind und Wetter beantwortet und noch viel mehr!

HIER GEHT ES ZU DEN FÖRDEKITER-VORHERSAGEN

 

Der Spot im Blick der Fördekiter-Photographers