HERZLICH WILLKOMMEN

AUF DER HOMEPAGE DES FÖRDEKITER E.V.

Der gemeinnützige Verein "Fördekiter e.V." sieht sich als Ansprechpartner für alle Fragen rund und den Kitesurfsport an der Flensburger Förde und darüber hinaus.
Wir setzen uns für den Erhalt und Ausbau und gegen die Schließung von Kitespots ein. Dafür stehen wir in Kontakt mit den umliegenden Gemeinden und Behörden. Wir respektieren die Natur und setzen uns für den Umwelt- und Naturschutz ein!

Auf diesen Seiten und in unserer großen Community finden Kiter und alle, die es werden möchten, Anschluss und viele Antworten auf ihre Fragen rund ums Kitesurfen. Wir hoffen, Dir gefällt es hier so gut, daß wir Dich bald als neues Mitglied begrüßen dürfen. Bis dahin viel Spaß beim stöbern.
 

JETZT FÖRDEKITER-MITGLIED WERDEN

 

Wind & Wetter

  

Hier haben wir zwei Wettervorhersage-Widgets exemplarisch für den Spot Schausende eingebunden. Klickt in die Karte von windyty.com, um die aktuelle Wettervorhersage für den gewünschten Ort zu erfahren. Im Zeitbalken kann dann der gewünschte Vorhersagezeitpunkt ausgewählt werden.

Bei der 4-Tage-Vorhersage von meteoblue.com wird der Ort im Suchfeld eingegeben und anschließend der gewünschte Tag angeklickt. Viel Spaß bei Deiner persönlichen Wetterprognose.

HIER GEHT ES ZU WEITEREN FÖRDEKITER-VORHERSAGEN

Seenotretter-Aufkleber der DGzRS

DEIN NAME KLEBT AM SCHIRM – EINE AKTION IN KOOPERATION MIT DER DGzRS

Es gibt Situationen, in denen Du Dich vom Kite oder Board trennst. Drehender Wind, zunehmender Wind, gerissene Leash, starke Strömung, Entkräftung, Board verloren und davongetrieben – was auch immer. Dann treibt da Dein Material in der See und wird über kurz oder lang gesichtet oder aufgefunden. "Was nun?", fragt sich der Finder, vermutet den Kitesurfer irgendwo im Meer und alarmiert die Seenotrettung. Eine großangelegte Suche wird gestartet, der Kitesurfer ist aber längst an Land.

   

Um dieser Ungewissheit nun ein Ende zu bereiten, gibt es eine schöne Kooperation zwischen den Seenotrettern der DGzRS und FLYSURFER Kiteboarding. Ab sofort wird jedem neu ausgelieferten Kite in Deutschland ein wetterfester Identifizierungs-Sticker der Seenotretter beiliegen, auf dem die Personalien des Kite-Besitzers und einer weiteren Ansprechperson eingetragen werden können. Wird ein treibender Kite gefunden, kann der Besitzer oder dessen Freund/in sofort kontaktiert werden, um Klarheit über die Situation zu schaffen. Die Seenotretter sparen Zeit und Kosten, wenn die Gewissheit herrscht, dass der Kiter am sicheren Ufer ist und der Kitesurfer kann den Kite nach der Bergung zurückbekommen.

MEHR INFO

Førdekiter photographers at work

FØRDEKITER PHOTOGRAPHERS – AKTUELLE BILDER

Hier stellen die fotografierenden Fördekiter/-innen regelmässig in unregelmässigen Abständen ihre neuesten und/oder wichtigsten Werke in die Galerie. Schaut Euch an, wie schön man hier kitesurfen und fotografieren kann.

MEHR BILDER IN DER GALERIE

Neue Forenbeiträge
Spenden an den Fördekiter e.V.

UNTERSTÜTZUNG DURCH SPENDEN AN DEN FÖRDEKITER E.V.
Der Fördekiter e.V. ist ausschließlich spendenfinanziert und eine Mitgliedschaft ist beitragsfrei. Der Verein freut sich über Geldspenden. Dazu kann nun auch Paypal genutzt werden. Selbstverständlich gibt es auch eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenbescheinigung), sollte das gewünscht sein! Spenden bis 200,00€ werden von den Finanzämtern auch ohne Spendenbescheinigung anerkannt.




Vielen Dank für alle Spenden!